max planck foundation projekte schizophrenie

Neue Therapieformen für Schizophrenie möglich

Die physiologischen Ursachen der Schizophrenie sind noch immer nicht verstanden. Aus diesem Grund legt das Max-Planck-Institut für Experimentelle Medizin in Göttingen einen völlig neuartigen Forschungsansatz vor. Die Max Planck Förderstiftung investierte in die weltweit umfangreichste phänotypische Datenbank schizophrener Patienten. Dies ist der Ausgangspunkt einer datenbankbasierten Mustererkennung, welche neue Therapieansätze eröffnen kann.