Ihr Kapital kommt zu 100% der Forschung zu Gute – vertrauen Sie auf langjährige Stiftungskompetenz

Wertschätzung

Die Max Planck Förderstiftung ermöglicht Förderern in enger Zusammenarbeit mit der Max-Planck-Gesellschaft persönlichen Zugang zur Spitzenwissenschaft. So organisieren wir individuelle Besuche an Max-Planck-Instituten, arrangieren Treffen mit exzellenten Wissenschaftlern der Max-Planck-Gesellschaft und suchen zusammen mit Ihnen nach der für Sie wirkungsvollsten Förderung. Die Max Planck Förderstiftung versteht sich als Ihr verlässlicher Partner, der Ihnen Dank und Würdigung auf Dauer sichert.

max planck foundation wertschaetzung persoenliche betreuung

Persönliche Betreuung

Selbstverständlich betreuen wir unsere Förderer und Fördererfamilien ganz individuell. Je nach Wunsch versorgen wir Sie mit gezielten Informationen und Einladungen zu Ihren Interessensgebieten im Rahmen der Themenvielfalt der Max-Planck-Gesellschaft. Unabhängig von der Max-Planck-Gesellschaft bietet Ihnen die Max Planck Förderstiftung darüber hinaus bei Bedarf eine breitgefächerte Unterstützung zu Engagement und Vorsorge und vermittelt auch persönliche Kontakte zu Spezialisten – vom Juristen bis hin zum Facharzt.

max planck foundation wuerdigungstafel

Würdigungstafel im Max-Planck-Foyer

Die Max-Planck-Gesellschaft ehrt Großspender auf einer prominenten Würdigungstafel im Max-Planck-Haus am Hofgarten in München. Für die Max Planck Förderstiftung gibt es hier einen eigenen Abschnitt auf der Würdigungstafel. Selbstverständlich respektieren wir ebenso den Wunsch mancher Förderer, anonym zu bleiben und finden eine ganz diskrete Form, unseren Dank auszudrücken.

max planck foundation wissenschaft ringberg

Tag mit Wissenschaft

Die Max-Planck-Gesellschaft lädt ihre Großspender einmal im Jahr zum hochkarätigen „Tag mit Wissenschaft“ auf Schloss Ringberg über dem Tegernsee ein. Auch die Max Planck Förderstiftung ist regelmäßiger Gast. Förderer erleben exklusive Einblicke in die Spitzenforschung und genießen in kleiner Runde den Austausch mit dem Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft und anderen privaten Förderern.

Willkommen bei der Olympiade des Geistes

Sie möchten ein bestimmtes Max Planck Projekt unterstützen? Oder Ihre eigene Stiftung gründen, die den Namen Ihrer Familie trägt und für kommende Generationen bewahrt? Oder wollen Sie grundsätzlich investieren, beispielsweise in die Gesundheitsforschung? Durch Ihre Förderung verbinden Sie sich mit den Besten der Besten und finden Lösungen für die großen Herausforderungen der Zukunft. Nirgendwo ist es wahrscheinlicher, dass Ihr Kapital die Welt verändern kann.

Die Max Planck Förderstiftung ist als gemeinnützige Organisation anerkannt und steuerbefreit. Für jede Zuwendung erhalten Sie von uns unmittelbar eine offizielle Bescheinigung. Spenden, Zustiftungen und Stiftungskapital sind steuerlich abzugsfähig. Sollten Sie Vermögen, dass Sie selbst geerbt haben, in eine Stiftung einfließen lassen, bekommen Sie bis zu 24 Monate nach Erhalt des Erbes die darauf angefallene Erbschaftsteuer vom Finanzamt erstattet.

Folgende Übersicht zeigt verschiedene Modelle der Max Planck Förderung, selbstverständlich beraten wir Sie gerne.

Mit einer Spende unterstützen Sie ein einzelnes oder mehrere Max Planck Projekte. Ihre Zuwendung fließt direkt in die Forschung ohne Abzug von Verwaltungskosten. Die Max Planck Förderstiftung begleitet die Verwendung Ihrer Mittel in der Max-Planck-Gesellschaft und Sie werden regelmäßig über den Fortschritt der Projekte informiert.

Mit einer Zustiftung stärken Sie den Kapitalstock der Max Planck Förderstiftung, der professionell investiert wird. Die Erträge unterstützen Projekte der Max-Planck-Gesellschaft. Sie legen zum Beispiel fest, ob damit die Gewinnung von Spitzenwissenschaftlern aus dem Ausland oder exzellente Nachwuchsforscher unterstützt werden soll.

Der Stiftungsfonds ist eine besondere Form der Zustiftung und kann den Namen des Stifters, eines ihm nahe stehenden Verwandten oder Bekannten auf Dauer wahren oder eine Sachbezeichnung tragen. Der Stiftungsfonds kann sowohl als Zuwendung zu Lebzeiten erfolgen als auch aufgrund testamentarischer Verfügung. Der Betrag oder Vermögensgegenstand (z.B. eine Immobilie) geht in das Grundstockvermögen der Stiftung ein, an welche die Zuwendung erfolgt.

Bei einem Stifterdarlehen stellt der Darlehensgeber der Stiftung einen Geldbetrag in der vereinbarten Höhe zur Verfügung, den die Stiftung bei Fälligkeit zurückzahlt. Die Besonderheit des Stifterdarlehens ist im Gegensatz zum klassischen Darlehen, dass die Darlehenssumme der Stiftung zinslos und kostenfrei zur Verfügung gestellt wird, die sie im Rahmen ihrer Vermögensverwaltung nutzen kann. Die aus dem Darlehen erwirtschafteten Erträge fließen in die Projektförderung.

Das Errichten einer Treuhandstiftung in der Verwaltung der Max Planck Förderstiftung wahrt Ihre Anliegen und Ihren Namen auf Dauer. Die Treuhandstiftung steht steuerlich der rechtlich selbständigen Stiftung gleich, sie bietet Ihnen die Flexibilität Ihrer eigenen Stiftung, ohne den damit verbundenen Aufwand. Sie ist in der Errichtung und Verwaltung deutlich einfacher als die rechtsfähige Stiftung. Das Finanzamt prüft die Gemeinnützigkeit. Wir kümmern uns gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Anwalt oder Steuerberater um alle erforderlichen Schritte – vom Verfassen einer Satzung nach Ihren Wünschen, bis hin zur Bestellung von Vorstand und Aufsichtsgremien.

Mit einem testamentarischen Vermächtnis zu Gunsten der Max Planck Förderstiftung – ganz gleich ob in Form eines Erbes, Bezugsberechtigung einer Lebensversicherung oder einer Stiftung – schaffen Sie bleibende Werte. Sie verbinden Ihren Namen mit Max Planck, zu Lebzeiten und weit darüber hinaus.

Strategische Philanthropie

Als Förderer stehen Sie für uns im Mittelpunkt, auf Ihren Bedürfnissen basieren unsere Werte.
Wir helfen Ihnen, Ihr philanthropisches Handeln strategisch auszurichten – ganz gleich für welches Gebiet Sie sich interessieren, ob Sie sich für einen bestimmten Zeitraum engagieren möchten oder an Ihr Testament denken und für die nächste und übernächste Generation planen.

Wirksamkeit


Mittel privater Förderer gehen zu 100% in wissenschaftliche Spitzenforschung – ohne Kostenabzug und unabhängig vom Interessensgebiet

Individualität


Maßgeschneiderte Lösungen für Förderer mit Verwirklichung Ihrer steuerlichen und rechtlichen Vorgaben

Sicherheit


Eigene, erfolgreiche Vermögensanlage mit nachweisbarer Performance, unabhängig und kosteneffizient