max planck foundation projekte Emmanuelle Charpentier

Emmanuelle Charpentier für Max Planck gewonnen

Exzellenz fördert Exzellenz. Dank der Förderung durch die Max Planck Förderstiftung forscht die weltbekannte Mikrobiologin Emmanuelle Charpentier nun am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie in Berlin. Sie entwickelte die sogenannte CRISPR-Cas9-Methode, eine sehr effektive Gen-Schere. Dies ist ein Meilenstein für die Molekularbiologie; Charpentier zählt laut Time Magazine 2015 zu den einflussreichsten Persönlichkeiten weltweit.

Foto: © Hallbauer & Fioretti