MPG - die nächste Generation

Förderer treffen Forscher: unsere Veranstaltungen für Sie

05.05.2017: Gäste aus zwei Generationen kamen zur Veranstaltung „Die Nächste Generation“ der Max Planck Förderstiftung in die Max-Planck-Institute für Biochemie und Neurobiologie in Martinsried. Jugendliche und ihre Eltern oder Großeltern isolierten im MaxLab, dem Besucher- und Schülerlabor der Institute, ihre eigene Erbinformation und erfuhren dabei spannende Fakten über die DNA. Prof. Petra Schwille, Leiterin der Abteilung Zelluläre und Molekulare Biophysik und geschäftsführende Direktorin des Instituts, berichtete zudem über ihre Arbeit rund um die Forschungsfrage „Ist Leben konstruierbar?“.